IschiaHotels

Font Size

Cpanel

{mosmap width='920'|height='500'|iconanchorx='230'|iconanchory='40'|lat='40.707710007867334'|lon='14.208755493164062'|zoom='2'|zoomType='Large'|zoomNew='0'|mapType='Normal'|showMaptype='0'|overview='0'|marker='0'|align='center'}

Die Inseln des Golfs

Für die Reisenden der Antike stellten die Inseln Orte des Mythos, der Utopie und des Wunders dar. Die Erzählungen und Geschichten der Vergangenheit betrachteten diese Gegenden inmitten des Meeres als exotische Orte par eccellence: anders, geheimnisvoll und faszinierend. Die geographischen Beschreibungen wurden durch exotische Symbole bereichert und und färbten sich mit einer magischen und legendären Athmosphäre.

Für die Touristen unserer Zeit, welche den Golf von Neapel bereisen, hat sich das eindrucksvolle Landschaftsbild nicht geändert: Auch heute begeben sie sich noch nach Capri, Ischia und Procida, mit dem Wunsch, auf ihnen die entfernten Paradiese wieder zu finden, die Glückliche und Selige Insel der Rubinen. Zudem haben sich Capri, Ischia und Procida viele Jahrhunderte lang die flüchtigen und gewinnenden Seiten der schwärmerischen Inselerzählungen geteilt, deren Protagonisten jeweils die bezaubernden und prächtigen Sirenen, der vulkanische Riese Typhón sowie der starke und göttliche Herakles sind. Während der Grand Tour des 19. Jahrhunderts wurden dann die Eindrücke und Wahrnehmungen von den Inseln zeitgemäß. Die Or te auf Capri, Ischia und Procida in ihrer Intimität offenbart zu haben, ist auch das Verdienst von Kunst, Literatur und der wissenschaftlichen Forschung in Biologie und Archäologie. Dabei schufen diese wiederum weitere globale Mythen um die drei vom Blau des Tyrrhenischen Meeres umgebenen Mikrokosmen. So bleiben Capri, Ischia und Procida weiterhin drei verschiedene, faszinierende und unwiderstehliche Inseln. Sich ihnen zu nähern, erfüllt das Gemüt noch vor der Ankunft mit einem einzigartigen Rausch. Capri besitzt einen exklusiven mondänen Charakter in Verbindung mit jahrtausendealten, ein wenig dionysischen Zeichen, die sich von Augustus bis Tiberius, von Malaparte bis Fersen und darüber hinaus wieder holen. Ischia ist wegen seines charakteristischen Klimas und seiner sich nie gleichenden Landschaften, in denen schwefelhaltiges Thermalwasser kocht, ein richtiger Kontinent in Miniatur. Procida ist maritimer, echt wie eine Venusmuschel und fast eine magische Architekturfalle, mit seiner Fischerflotte und seinen nicht rostenden Seeleuten. Dieser praktische Reiseführer zu den drei Inseln des parthenopeischen Archipels ist daher ein nützliches Instrument, um in Emotionen zu schwimmen, ein kleiner Kompass zur Orientierung der Empfindungen, zur Entdeckung von Naturperspektiven, herausragenden Monumenten, Sehenswürdigkeiten, Folkloredarbietungen und Gustotraditionen, welche die Reise in eine denkwürdige Erfahrung ver wandeln.

Aktuelle Seite: Home Einführung

Contatti

address  Via Fasolara, 49
80077 - Ischia (NA)
 tel  +39 081.507.40.22
 +39 081.99.34.66
 fax  +39 081.98.41.71
 email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Newsletter

We use cookies to improve our website and your experience when using it. Cookies used for the essential operation of the site have already been set.